Produktion Dachbeschichtung Nanobeschichtung Flüssigkunststoff

 

produktion-min

 

Produktion Dachbeschichtung Nanobeschichtung Flüssigkunststoff

Auf dieser Seite versuchen wir Sie dem Herstellungsprozess unserer Materialien für Dachbeschichtungen und Fassadenbeschichtungen ein wenig näher zu bringen. Vom Labor über die Zusammensetzung bis hin zur Lagerung haben wir den Prozess begleitet und für Sie dokumentiert. Materialien für Fassaden- und Dachbeschichtung werden produziert, bei einem renomierten Unternehmen der Bauchemie, Suding & Soeken.

Suding & Soeken führt den Auftrag eines zertifizierten Produktionsablaufes für die Dachbeschichtung für Logo Suding Soekenuns durch, weil wir nur so garantieren können, eine dauerhaft gleichbleibende Qualität zu verarbeiten. Suding & Soeken blickt zurück auf eine 129jährige Firmengeschichte und zählt zu einem der ältesten, unabhängigen Unternehmen der Freien Hansestadt Bremen.

 Die Entwicklung

produktion2-min

 

Im Labor fängt alles an…

Hier werden die Anforderungen und die Qualitäten durchgesprochen, alles was für die Verarbeitung und für die Haltbarkeit der Dachbeschichtung interessant und wichtig ist, wird hier notiert und ausgewertet.

Wenn alle Fragen geklärt sind, wird eine Kleinmenge angemischt und getestet. Bei einem Testlauf werden innerhalb kürzester Zeit alle Extremsituationen und auch Langzeitbelastungen versucht nachzustellen.

Steht der Werkstoff, geht es an die Produktion, ein Flüssigkunststoff für Dachbeschichtung entsteht.

 

 

 Die Produktion der Werkstoffe für Dachbeschichtung

produktion3-min

 

Alle Bestandteile des Flüssigkunststoff Dachbeschichtungsmaterials werden nach einem zertifizierten Schema auf wenige Gramm genau, nach und nach dem Prozess zugeführt und mittels Dissolver miteinander verrührt.

Während des verrührens werden, durch den Dissolver, auf Grund der durch Drehbewegung entstehender Scherkräfte, Primärteilchen aufgebrochen. Es entstehen Agglomerate.

Agglomerate besitzen gleichmäßige Granulat- und Korngrößen, was wichtig ist für die Verarbeitung und das Ergebnis auf dem Dach.

 

produktion4-min

 

 

Nachdem alle Bestandteile vollständig miteinander vermischt und aufgespalten sind, wird über ein Rohrsytem direkt unter dem Dissolver, der Flüssigkunststoff in die Gebinde gefüllt.

Die Gebinde sind bereits Etikettiert und können nun auf Paletten gelagert werden, bis sie Ihren Einsatz auf dem Dach des Hausbesitzers finden.

 

Nachkontrolle und Dokumentation

Nach dem Befüllen wird von jeder Charge ein Abzug genommen und es wird die Qualität getestet und ausgewert. Diese Daten werden samt Abzug aufbewahrt, so dass es immer möglich ist, auch nach Jahren, genau diese Qualität wieder herzustellen. Ebenso würden bei eventuellen Qualitätsmängeln, diese Auswertungen positiv für die Abwicklung zugezogen werden können.

produktion5-min

 

Bei den Flüssigkunststoffen DN25 und Nanobeschichtungen DN45 und DN65, handelt es sich um einzigartige Dachbeschichtungswerkstoffe.

 

Produktpalette Dachbeschichtung:

DN.25   Füssigkunststoff

DN.45   Nano-Beschichtung

DN.65   Nano-Beschichtung Glanz

DN.100 Nano-Beschichtung Hochglanz

Alle Beschichtungen werden speziell für uns in Deutschland hergestellt und finden ausschließlich Ihre Anwendung in unseren Unternehmen, sie sind nicht frei verkäuflich.

Die Sicherstellung der Qualitätsstandards wird durch zertifizierte Abläufe gewährleistet.

Durch die Zusammenarbeit mit Suding & Soeken können wir sicherstellen, Produkte mit gleichbleibender und geprüfter Qualität zu verwenden.
Überzeugen Sie sich von unserer Qualität und der Qualität unserer Produkte und lassen Sie sich kostenfrei und unverbindlich von unserem Kundenberater zum Thema Dachbeschichtung informieren.